AKTUELL

IN DEN MEDIEN

Interview: PSYCHOLOGIE HEUTE  mit Paul Grossman

 

Interview: DIE ZEIT

mit Paul Grossman

 

NEUE FORSCHUNG

In Trauma. Zeitschrift für Psychotraumatologie

Ankommen in der Gegenwart durch achtsame Körperwahrnehmung

T Rytz & S Wiesmann

In Mindfulness (Springer)

Mindfulness: Awareness Informed by an Embodied Ethic  P Grossman

In Support Care Cancer (Springer)

Mindfulness & Bone Marrow Transplantation Patients

P Grossman et al.

 

Was ist MBSR:

          Herz-Geist
Herz-Geist

 

„In asiatischen Sprachen wird Bewusstsein (Geist) und Herz mit dem gleichen Wort benannt. Wenn wir also Achtsamkeit auf einer ganz grundlegenden Ebene nicht auch als Herzensangelegenheit verstehen, haben wir nicht wirklich begriffen um was es dabei geht. Mitgefühl und Freundlichkeit gegenüber sich selbst und anderen, sind auf’s Engste damit verbunden. Achtsamkeit bedeutet somit auf eine liebevolle und weise Art aufmerksam zu sein“.  Jon Kabat-Zinn

 

Unsere Angebote basieren auf dem von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickelten „Mindfulness-Based Stress Reduction“ Programm (MBSR), das an der von ihm gegründeten „Stress Reduction Clinic“ der Medizinischen Fakultät der Universität von Massachusetts bereits seit 1979 mit viel Erfolg durchgeführt wird. Zahlreiche Kliniken und Gesundheitszentren (ca. 300) weltweit arbeiten mittlerweile nach diesem Modell.


Das Spektrum der Beschwerden der über 20.000 Patienten, die bisher an der Stress Reduction Clinic an diesem Programm teilgenommen haben, ist äußerst breit. Zu den Diagnosen gehören u.a. Krebs, Migräne, Schlafstörungen, Herzkrankheiten, Angststörungen chronische Schmerzen, Multiple Sklerose, Fibromyalgie und stressbedingte Erkrankungen. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen konnten die Wirksamkeit des Programms nachweisen.


Bei vielen TeilnehmerInnen wurden u.a. folgende positive Veränderungen festgestellt:

  • Anhaltende Reduktion medizinischer Krankheitssymptome

  • Verbesserung der allgemeinen körperlichen und psychischen Befindlichkeit

  • Verminderung psychologischer Symptome wie Angst und Depression
  • 
Effektivere Bewältigung von Stresssituationen

  • Erhöhte Selbstakzeptanz und Akzeptanz anderer
  • 
Mehr Vitalität und Lebensfreude.

Grundlage von MBSR ist eine intensive und systematische Schulung in Achtsamkeit.



 

Was Achtsamkeit ist und wie sie wirkt:

Achtsamkeit bedeutet ein klares und unvoreingenommenes Gewahrsein dessen, was in jedem Augenblick geschieht. Sie ist eine Meditationsmethode, mit deren Hilfe wir lernen, unsere Körperempfindungen, Gedanken, Gefühle und alle anderen Wahrnehmungen zu betrachten, ohne sie zu bewerten. Durch diese offene und annehmende Orientierung an der direkten Erfahrung des Augenblicks gewinnen wir ein tieferes Verständnis für uns selbst und zunehmend mehr Einsicht in unsere gewohnheitsmäßigen Reaktionsweisen, vor allem auch im Umgang mit unseren Schwierigkeiten. Stress im Alltag und Herausforderungen durch Krankheit, Verlust oder andere schmerzhafte Erfahrungen sind ein unvermeidbarer Teil unseres Lebens. Die Praxis der Achtsamkeit befähigt uns jedoch, innere Ruhe, Akzeptanz und Klarheit zu finden – auch angesichts körperlicher oder seelischer Schmerzen und trotz schwieriger Lebensumstände. Sie führt zu einer umfassenderen Sichtweise, die uns neue, sinnvolle und oft kreative Handlungsmöglichkeiten eröffnen kann.


Die Schulung der Achtsamkeit ist ein einfaches, konkretes und äußerst wirksames Mittel, um Stress abzubauen und Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Achtsamkeit ist aber auch deshalb für uns von unschätzbarem Wert, weil sie uns die Kostbarkeit und Einzigartigkeit des gegenwärtigen Augenblicks bewusst werden lässt, unabhängig davon, ob wir gerade eine schöne und angenehme oder eine schwierige Erfahrung machen. Sie erlaubt uns, mit größerer Intensität und Freude zu leben und bringt uns in einen tiefen Kontakt mit unseren inneren Kräften, die es uns ermöglichen zu lernen, zu wachsen und zu heilen.

 

Bitte finden Sie unter MBSR-Lehrer/Innen verschiedene MBSR-Kursangebote.