AKTUELL

IN DEN MEDIEN

Interview: PSYCHOLOGIE HEUTE  mit Paul Grossman

 

Interview: DIE ZEIT

mit Paul Grossman

 

NEUE FORSCHUNG

In Trauma. Zeitschrift für Psychotraumatologie

Ankommen in der Gegenwart durch achtsame Körperwahrnehmung

T Rytz & S Wiesmann

In Mindfulness (Springer)

Mindfulness: Awareness Informed by an Embodied Ethic  P Grossman

In Support Care Cancer (Springer)

Mindfulness & Bone Marrow Transplantation Patients

P Grossman et al.

 

Zapchen: Jahrestraining

mit Cornelia Hammer

 

Im Jahrestraining bietet sich die Möglichkeit, in einer geschlossenen Gruppe in achtsamer, vertrauter Atmosphäre in einer längeren Sequenz zu üben, die Übungen zu vertiefen und nach und nach zu verkörpern.

So öffnet sich im Üben ein Raum, in dem Jeder/Jede das Wohlgefühl als Körper, als Energie und als Bewusstheit als grundlegenden, natürlichen Zustand wiederentdecken kann.

Im Training werden Anwendungsmöglichkeiten des ZAPCHEN für verschiedene Arbeitsfelder vermittelt. Teilnahmevoraussetzung ist Vorerfahrung in der Methode des ZAPCHEN.

 

Cornelia Hammer (Jg.1953) ist autorisierte Lehrerin für ZAPCHEN und unterrichtet seit 15 Jahren in Trainings, Fortbildungen, Retreats und alltagsbegleitenden Übungsgruppen. Sie ist seit 20 Jahren ZAPCHEN-Praktizierende und Praktizierende des Vajrayana-Weges des tibetischen Buddhismus. Zusammen mit Dr.Bernhard Hammer und Marlies Winkler hat sie das ZAPCHEN TSOKPA Institut Kassel begründet.

Bitte melden Sie sich direkt unter folgender Adress an:

ZAPCHEN - TSOKPA Institut Kassel

 

Kontaktdaten:

Annette Marschall

Ringweg 41 a

79112 Freiburg

Tel. 0 76 64/4 05 40 24

Fax. 0 76 64/4 05 41 15

E-Mail: info@zapchen-kassel.de