AKTUELL

IN DEN MEDIEN

Interview: PSYCHOLOGIE HEUTE  mit Paul Grossman

 

Interview: DIE ZEIT

mit Paul Grossman

 

NEUE FORSCHUNG

In Trauma. Zeitschrift für Psychotraumatologie

Ankommen in der Gegenwart durch achtsame Körperwahrnehmung

T Rytz & S Wiesmann

In Mindfulness (Springer)

Mindfulness: Awareness Informed by an Embodied Ethic  P Grossman

In Support Care Cancer (Springer)

Mindfulness & Bone Marrow Transplantation Patients

P Grossman et al.

 

Ausbildung zum MBSR-Lehrer/zur MBSR-Lehrerin

Die MBSR-Ausbildung in Freiburg wurde von Ulli Kesper-Grossman und Paul Grossman entworfen und in Zusammenarbeit mit Silvia Wiesmann weiter entwickelt und wird vom UMass Center for Mindfulness, Massachusetts, in den Vereinigten Staaten unterstützt.


Die Ausbildung legt grössten Wert auf die Förderung und Stärkung von Herzenswärme, Gelassenheit, Mitgefühl und Freude. Diese Qualitäten sind in der Achtsamkeitspraxis sowie beim Unterrichten von MBSR essentiell. Sie zu verkörpern ist ein lebenslanger Prozess. Deshalb war und ist ein zentrales Anliegen dieser Ausbildung - nebst der Vermittlung von methodischem und didaktischem Wissen zum Leiten von MBSR-Kursen - die TeilnehmerInnen dabei zu unterstützen, diese Qualitäten tiefgreifend zu verkörpern.


Wir setzen uns dafür ein, dass durch Herzenswärme, Gelassenheit, Mitgefühl und Freude ein Raum entsteht, in welchem sich Achtsamkeit sowohl bei den TeilnehmerInnen als auch bei den DozentInnen weiter entfalten, vertiefen und entwickeln kann.

"Wenn wir Achtsamkeit in der einen oder anderen Situation lehren, dann muss sie zuerst wirklich in unserer eigenen ganz persönlichen Erfahrung verankert sein. Sie muss verankert sein in der Demut und im Nicht-Wissen, in einer Offenheit allen Möglichkeiten gegenüber, aber auch in einem tiefen Einblick in sich selbst und in andere. Da wir alle Zugang dazu haben, ist es nicht wirklich etwas Aussergewöhnliches oder eine spezielle persönliche Errungenschaft." Jon Kabat-Zinn